Netzwerke und Cluster

Das Denken in Netzwerken und Clustern, d.h. die Interdependenzen innerhalb der Wertschöpfungskette gewann in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung. Die enge Verzahnung von Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Produzenten, Dienstleistern, Zulieferbetrieben und Anwendern etabliert sich als ein wichtigstes Instrument die Wettbewerbsfähigkeit einer Region zu stärken. Cluster- und Netzwerkpolitik ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Innovations- und Wirtschaftspolitik in Baden-Württemberg geworden. Der LVI engagiert sich in verschiedenen Netzwerken und Clustern. Als starker Partner unterstützt er industrierelevante und technologiegetriebene Netzwerke und Cluster im Land und vertritt dort die Interessen seiner Mitglieder.