Kooperierende Netzwerke und Cluster – international

senai.jpg SENAI, Brasilien 

Der LVI und seine Plattform Umwelttechnik schlossen mit dem SENAI (Serviço Nacional de Aprendizagem Industrial) in Santa Catarina und in Parana jeweils Kooperationsvereinbarungen auf dem Gebiet der Umwelttechnik und initiierten ein Projekt zur Steigerung der Ressourceneffizienz.

» SENAI, Brasilien

logo_clg_kolumbien.jpg CLG, Kolumbien
Im Februar 2014 schloss der LVI mit dem CLG (Centro de Liderazgo y Gestión) in Kolumbien ein Kooperationsabkommen, um den Wissenstransfer im Bereich der Wissenschaft, Technologie und Innovation sowie im Bildungssektor voranzutreiben.

» CLG, Kolumbien

logo_malaysia.jpg FMM, Malaysia
Der LVI unterzeichnete im Januar 2013 mit dem Malaysischen Maschinenbauverband FMM (Persekutuan Pekilang-Pekilang Malaysia - Federation of Malaysian Manufacturers) eine Kooperationsvereinbarung, um Bildungs-, Technologie- und Geschäftskooperationen zu unterstützen.

» FMM, Malaysia

coparmex.jpg COPARMEX, Guanajuato / Mexiko 

Die mexikanischen Unternehmerverbände COPARMEX und USEM/UNIAPAC im Bundesstaat Guanajuato und der LVI unterzeichneten im November 2010 eine Kooperationsvereinbarung, wonach im Rahmen eines vertieften wirtschaftspolitischen Dialogs die Schaffung wirtschafts- und technologiefreundlicher Rahmenbedingungen unterstützt werden.

» COPARMEX, Guanajuato / Mexiko

logo_coparmex_usem_jalisco.jpg COPARMEX, Jalisco / Mexiko
Der LVI unterzeichnete mit den mexikanischen Unternehmerverbänden COPARMEX (Confederación Patronal de la República Mexicana) und USEM / UNIAPAC (Union Social de Empresarios de Mexico) im Bundesstaat Jalisco im November 2013 ein Kooperationsabkommen, das die Innovations-Partnerschaft zwischen Mexiko und Deutschland durch systematische Kooperationen und einen strategischen Dialog bestärkt.

» COPARMEX, Jalisco / Mexiko

logo_uip.jpg UIP, Paraguay
Der LVI schloss im März 2013 ein Kooperationsabkommen mit dem paraguayischen Unternehmerverband, der UIP (Union Industrial Paraguaya), um bilaterale Bildungs- und Unternehmenskooperationen zu fördern sowie die Kompetenz im Bereich Technologie und Innovationen in Paraguay zu stärken.

» UIP, Paraguay

deik.jpg Dış Ekonomik İlişkiler Kurulu (DEİK), Türkei 

Der LVI schloss mit dem Rat für Außenwirtschaftsbeziehungen der Türkei im September 2010 ein Kooperationsabkommen, um die Zusammenarbeit zwischen der Türkei und Baden-Württemberg weiter zu stärken.

» Dış Ekonomik İlişkiler Kurulu (DEİK), Türkei

icasifed.jpg ICASIFED/OSIAD, Türkei 

Im Rahmen des GTZ-Projektes „Wirtschaftsförderung in Anatolien“ unterstützte der LVI beim Aufbau von Verbandsstrukturen in der Türkei. Daraus entwickelte sich eine enge Kooperation mit ICASIFED und OSIAD.

» ICASIFED / OSIAD, Türkei

ostim.jpg OSTIM, Türkei 

Der LVI baute gemeinsam mit der Industriezone Ostim-Ankara ein Umwelt-Cluster und einen Technologiepark für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz auf. Dadurch entstand eine enge Zusammenarbeit.

» OSTIM, Türkei

tuerkonfed.jpg TÜRCONFED, Türkei 

Aufgrund der zahlreichen Projekte in der Türkei unterzeichneten der türkische Spitzenverband TÜRKONFED und der LVI im Jahr 2008 eine Kooperationsvereinbarung.

» TÜRKONFED, Türkei