Luft- und Raumfahrt: Zuliefererlösungen aus Süddeutschland auf der ILA

16 baden-württembergische Unternehmen und Institutionen präsentierten sich vom 1. bis 3. Juni 2016 auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg auf der Internationalen Luftfahrtausstellung (ILA) in Berlin.

Gemeinsam mit dem Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg e.V. (LRBW) und der Landesagentur Leichtbau BW organisierte Baden-Württemberg International (bw-i) auch in diesem Jahr einen Gemeinschaftsstand auf der ILA. Dieser befand sich im International Suppliers Center (ISC) und gab in- und ausländischen Fachbesuchern einen Überblick über den hochinnovativen Luft- und Raumfahrtstandort Baden-Württemberg. In Zusammenarbeit mit dem Swiss Aerospace Cluster bot der Gemeinschaftsstand zudem erneut zwei Schweizer Unternehmen eine Präsentationsplattform. Der gemeinsame Messeauftritt war wieder ein ausgezeichnetes Beispiel für die seit Jahren bestehende erfolgreiche grenzüberschreitende Kooperation.

Standparty und Papierfliegerchallenge

Aussteller sowie nationale und internationale Gäste nutzen die Standparty auf dem Baden-Württembergischen Gemeinschaftsstand um Ihr Netzwerk auszubauen.